Lärmschutz an der Amerika-Linie: Marina Kermer lädt zur Bürgerversammlung mit Kirsten Lühmann in Wahrburg ein

11742733_10153689862341980_8747725409420139843_n

Auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Marina Kermer ist die verkehrspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion und das Aufsichtsratsmitglied der Deutschen Bahn AG, Kirsten Lühmann, am Mittwoch, den 2. August, im Stendaler Ortsteil Wahrburg zu Gast. In einer öffentlichen Bürgerversammlung in der Wahrburger Kirche wollen die beiden Politikerinnen mit den Anwohnern über die Lärmschutzsituation im Zuge des zweigleisigen Ausbaus der Armerikalinie reden. „Ich freue mich sehr, dass ich mit Kirsten Lühmann eine ausgewiesene Expertin zu diesem Thema gewinnen konnte und wir mit den Einwohnerinnen und Einwohnern zum Lärmschutz ins Gespräch kommen.“, sagte Marina Kermer.